Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Grundstückspreise Bayern

Hier finden Sie die aktuellen Grundstückspreise für Bayern

Aktueller Quadratmeterpreis

353 - 529 €/m²

Wie berechnet sich der Durchschnittspreis?

Angaben zum Grundstück machen und präzisen Wert erhalten:

Grundstückswert ermitteln

Ø Quadratmeterpreis

Grafik
anpassen!

Wert (Y-Achse)

Quadratmeterpreis

Vermarktungsdauer

Anzahl Grundstücke

Aufteilung (X-Achse)

Jahre

Grundstücksgröße

Baugenehmigung

Erschließungsgrad

Kreis

Zuletzt aktualisiert: 25.07.2024

Zusammenfassung

Zuletzt aktualisiert: 25.07.2024

Die Grundstückspreise in Bayern liegen im Mittel bei 441 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der Preis pro Quadratmeter der teuersten Grundstücke (90% Quantil) bei 2.226 Euro und der Quadratmeterpreis der günstigsten Grundstücke (10% Quantil) bei 123 Euro.

Der höchste Quadratmeterpreis wird durchschnittlich für Grundstücke mit einer Grundstücksgröße von 0 - 250 m² verlangt, der niedrigste Preis pro Quadratmeter findet sich durchschnittlich im Bereich von über 5000 m².

Im Schnitt wird für erschlossene Grundstücke ein Preisaufschlag von 20% gegenüber teilerschlossenen Grundstücken und 86% gegenüber unerschlossenen Grundstücken verlangt.

Der Durchschnittspreis eines Grundstücks mit Baugenehmigung liegt um 22% über dem eines Grundstücks ohne Baugenehmigung.

Die drei (Land-)Kreise oder kreisfreien Städte, die durchschnittlich die teuersten Quadratmeterpreise aufweisen, sind München (kreisfreie Stadt), München und Starnberg. Die günstigsten Kaufpreise findet man in Wunsiedel i.Fichtelgebirge, Hof und Hof (kreisfreie Stadt).

Datengrundlage
Es wurden insgesamt 20.742 Grundstücke aus den letzten 24 Monaten in die Auswertung einbezogen.
Unsere automatisierte Auswertung basiert auf Angebotspreisen. Es kann in vereinzelten Fällen vorkommen, dass auch (teil-)bebaute Grundstücke in die Auswertung einbezogen werden. Die berechneten Durchschnittspreise können vor allem in ländlichen Gebieten stark von den tatsächlichen Transaktionspreisen und den örtlichen Bodenrichtwerten abweichen. Der Wert eines Grundstücks ist an viele Faktoren geknüpft, die letztlich nur durch ein ordentliches Wertermittlungsverfahren überprüft werden können.

1. Grundstückspreise-Ranking Bayern

Bayern im Ranking der Bundesländer

Deutschland Rank 3 von 16

Im bundesweiten Vergleich liegen die durchschnittlichen Bodenpreise des Bundeslandes Bayern auf Rank 3.

2. Grundstückspreise der Kreise und kreisfreien Städte

Hier finden Sie die aktuellen Grundstückspreise in Bayern auf Ebene der Kreise:

Kreis Ø Grundstücks-
preis pro m²
Zum Verkauf
 stehende Fläche
Aichach-Friedberg 608€ 65.777 m²
Altötting 366€ 30.904 m²
Amberg (kreisfreie Stadt) 277€ 645 m²
Amberg-Sulzbach 212€ 45.556 m²
Ansbach (kreisfreie Stadt) 423€ 3.041 m²
Ansbach 197€ 5.458 m²
Aschaffenburg (kreisfreie Stadt) 1.122€ 12.608 m²
Aschaffenburg 387€ 29.482 m²
Augsburg (kreisfreie Stadt) 993€ 127.583 m²
Augsburg 553€ 119.557 m²
Bad Kissingen 134€ 79.549 m²
Bad Tölz-Wolfratshausen 1.217€ 32.014 m²
Bamberg 246€ 101.641 m²
Bamberg (kreisfreie Stadt) 859€ 1.231 m²
Bayreuth (kreisfreie Stadt) 467€ 15.284 m²
Bayreuth 141€ 121.891 m²
Berchtesgadener Land 695€ 25.641 m²
Cham 167€ 91.272 m²
Coburg (kreisfreie Stadt) 171€ 15.231 m²
Coburg 122€ 75.690 m²
Dachau 1.093€ 61.597 m²
Deggendorf 206€ 148.783 m²
Dillingen a.d.Donau 292€ 26.823 m²
Dingolfing-Landau 315€ 23.544 m²
Donau-Ries 243€ 18.733 m²
Ebersberg 1.163€ 99.572 m²
Eichstätt 557€ 28.475 m²
Erding 744€ 103.109 m²
Erlangen (kreisfreie Stadt) 1.007€ 4.469 m²
Erlangen-Höchstadt 604€ 47.754 m²
Forchheim 440€ 71.000 m²
Freising 840€ 130.665 m²
Freyung-Grafenau 112€ 39.462 m²
Fürstenfeldbruck 1.211€ 82.789 m²
Fürth (kreisfreie Stadt) 832€ 11.265 m²
Fürth 616€ 7.429 m²
Garmisch-Partenkirchen 1.061€ 60.385 m²
Günzburg 343€ 73.741 m²
Haßberge 155€ 2.592 m²
Hof 69€ 47.449 m²
Hof (kreisfreie Stadt) 76€ 15.421 m²
Ingolstadt (kreisfreie Stadt) 1.053€ 34.135 m²
Kaufbeuren (kreisfreie Stadt) 545€ 3.033 m²
Kelheim 386€ 39.760 m²
Kempten (Allgäu) (kreisfreie Stadt) 1.054€ 670 m²
Kitzingen 219€ 13.218 m²
Kronach 87€ 59.284 m²
Kulmbach 105€ 23.209 m²
Landsberg am Lech 807€ 97.914 m²
Landshut 490€ 47.376 m²
Landshut (kreisfreie Stadt) 1.501€ 8.479 m²
Lichtenfels 117€ 3.859 m²
Lindau (Bodensee) 528€ 125.573 m²
Main-Spessart 162€ 38.467 m²
Memmingen (kreisfreie Stadt) 460€ 574 m²
Miesbach 1.499€ 131.642 m²
Miltenberg 235€ 15.050 m²
Mühldorf a.Inn 478€ 21.840 m²
München (kreisfreie Stadt) 2.987€ 157.450 m²
München 2.107€ 122.023 m²
Neuburg-Schrobenhausen 457€ 48.761 m²
Neumarkt i.d.OPf. 324€ 5.540 m²
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim 229€ 236.908 m²
Neustadt a.d.Waldnaab 137€ 6.525 m²
Neu-Ulm 385€ 20.450 m²
Nürnberg (kreisfreie Stadt) 1.047€ 33.363 m²
Nürnberger Land 381€ 32.921 m²
Oberallgäu 459€ 40.149 m²
Ostallgäu 506€ 62.996 m²
Passau 172€ 258.058 m²
Passau (kreisfreie Stadt) 554€ 43.814 m²
Pfaffenhofen a.d.Ilm 666€ 134.312 m²
Regen 148€ 30.093 m²
Regensburg (kreisfreie Stadt) 1.141€ 6.595 m²
Regensburg 443€ 58.542 m²
Rhön-Grabfeld 115€ 2.211 m²
Rosenheim (kreisfreie Stadt) 1.276€ 6.647 m²
Rosenheim 921€ 223.113 m²
Roth 399€ 25.683 m²
Rottal-Inn 219€ 31.806 m²
Schwabach (kreisfreie Stadt) 572€ 2.362 m²
Schwandorf 204€ 36.764 m²
Schweinfurt (kreisfreie Stadt) 663€ 793 m²
Schweinfurt 212€ 4.370 m²
Starnberg 1.721€ 138.482 m²
Straubing (kreisfreie Stadt) 382€ 118.203 m²
Straubing-Bogen 235€ 107.244 m²
Tirschenreuth 94€ 188.807 m²
Traunstein 712€ 34.003 m²
Unterallgäu 330€ 29.299 m²
Weiden i.d.OPf. (kreisfreie Stadt) 230€ 3.938 m²
Weilheim-Schongau 863€ 49.509 m²
Weißenburg-Gunzenhausen 246€ 9.122 m²
Wunsiedel i.Fichtelgebirge 61€ 12.200 m²
Würzburg (kreisfreie Stadt) 648€ 18.975 m²
Würzburg 243€ 7.872 m²

3. Grundstückswert ermitteln

Unabhängig, ob Kauf oder Verkauf eines Grundstücks, zu Beginn müssen Sie den Grundstückswert schätzen. Aber wie viel ist ein Grundstück in Bayern aktuell wert? Welche Verfahren zur Grundstückswertermittlung gibt es überhaupt und welche Faktoren müssen berücksichtigt werden? Wir haben alle Antworten darauf für Sie zusammengestellt und zeigen, wie die Bewertung eines Grundstücks gelingt!

Grundstückspreis ermitteln

4. Grundstück verkaufen

Sie möchten Ihr Grundstück in Bayern verkaufen? Ein Grundstücksverkauf sollte gut organisiert sein, denn es geht in der Regel um viel Geld. Ein erfahrener Makler kann Ihnen viel Zeit und Arbeit sparen und Sie zudem vor teuren Fehlern bewahren. Sie können den Verkauf aber auch selbst in die Hand nehmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Grundstück erfolgreich zum Top-Preis verkaufen - mit oder ohne Makler!

Grundstück verkaufen

5. Grundstück in Bayern kaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Baugrundstück in Bayern? Wählen Sie ein Immobilienportal aus und gelangen Sie direkt auf die entsprechende Grundstückssuche:

Direkt zur
Grundstückssuche!

Jetzt Ihre Immobilie kostenlos bewerten lassen

Unser Kooperationspartner findet den richtigen Experten für Ihr Grundstück oder Ihre Immobilie vor Ort!

100% kostenlos
& unverbindlich

Disclaimer

Die Berechnungen und Grafiken auf dieser Webseite sind eine automatisierte Auswertung unserer Rohdaten zum deutschen Grundstücksmarkt. Teilweise werden Informationen aus Berichten Dritter (Expertenmeinungen) in die Auswertungen einbezogen. Bei allen Preisen handelt es sich um Angebotspreise. Die Visualisierung erfolgt nach eigenem Verfahren. Die automatisierte Auswertung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Für Vollständigkeit, Abweichungen, Änderung und Fehler übernehmen wir keine Haftung. Unser Report stellt keine Investment Empfehlung dar.