Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Grundstückspreise Dithmarschen

Hier finden Sie die aktuellen Grundstückspreise für den Kreis Dithmarschen

Aktueller Quadratmeterpreis

162 - 243 €/m²

Wie berechnet sich der Durchschnittspreis?

Angaben zum Grundstück machen und präzisen Wert erhalten:

Grundstückswert ermitteln

Ø Quadratmeterpreis

Grafik
anpassen!

1.

Welche Informationen interessieren Sie?

Quadratmeterpreis

Vermarktungsdauer

Anzahl Grundstücke

2.

Nach welchem Merkmal möchten Sie die Daten unterteilen?

Grundstücksgröße

Baugenehmigung

Erschließungsgrad

Gemeinde

Zuletzt aktualisiert: 27.05.2024

Zusammenfassung

Zuletzt aktualisiert: 27.05.2024

Der durchschnittliche Kaufpreis für Grundstücke in Dithmarschen beträgt 202 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der Preis pro Quadratmeter der teuersten Grundstücke (90% Quantil) bei 694 Euro und der Quadratmeterpreis der günstigsten Grundstücke (10% Quantil) bei 47 Euro.

Der höchste Quadratmeterpreis wird durchschnittlich für Grundstücke mit einer Grundstücksgröße von 0 - 250 m² verlangt, der niedrigste Preis pro Quadratmeter findet sich durchschnittlich im Bereich von über 5000 m².

Im Schnitt wird für erschlossene Grundstücke ein Preisaufschlag von 79% gegenüber teilerschlossenen Grundstücken und 151% gegenüber unerschlossenen Grundstücken verlangt.

Der Durchschnittspreis eines Grundstücks mit Baugenehmigung liegt um 24% über dem eines Grundstücks ohne Baugenehmigung.

Die Gemeinden, die durchschnittlich die teuersten Quadratmeterpreise aufweisen, sind Wesselburenerkoog, Hedwigenkoog und Hillgroven. Die günstigsten Kaufpreise findet man in Kaiser-Wilhelm-Koog, Neufelderkoog und Ramhusen.

Datengrundlage
Es wurden insgesamt 454 Grundstücke aus den letzten 24 Monaten in die Auswertung einbezogen.
Unsere automatisierte Auswertung basiert auf Angebotspreisen. Es kann in vereinzelten Fällen vorkommen, dass auch (teil-)bebaute Grundstücke in die Auswertung einbezogen werden. Die berechneten Durchschnittspreise können vor allem in ländlichen Gebieten stark von den tatsächlichen Transaktionspreisen und den örtlichen Bodenrichtwerten abweichen. Der Wert eines Grundstücks ist an viele Faktoren geknüpft, die letztlich nur durch ein ordentliches Wertermittlungsverfahren überprüft werden können.

1. Grundstückspreise-Ranking Dithmarschen

Dithmarschen im Ranking der Regionen

Deutschland Rank 250 von 400
Schleswig-Holstein Rank 14 von 15

Im bundesweiten Vergleich liegen die durchschnittlichen Bodenpreise des Kreises Dithmarschen auf Rank 250.

Im Vergleich innerhalb von Schleswig-Holstein liegt der Kreis Dithmarschen auf Rank 14.

2. Grundstückspreise der Gemeinden

Hier finden Sie die aktuellen Grundstückspreise aller Gemeinden im Kreis Dithmarschen:

Gemeinde Ø Grundstücks-
preis pro m²
Zum Verkauf
 stehende Fläche
Albersdorf 122€ 0 m²
Arkebek 130€ 0 m²
Averlak 106€ 0 m²
Bargenstedt 144€ 0 m²
Barkenholm 204€ 0 m²
Barlt 111€ 1.200 m²
Bergewöhrden 150€ 0 m²
Brickeln 111€ 0 m²
Brunsbüttel 304€ 0 m²
Buchholz 113€ 0 m²
Bunsoh 126€ 0 m²
Burg (Dithmarschen) 113€ 0 m²
Busenwurth 158€ 0 m²
Büsum 303€ 0 m²
Büsumer Deichhausen 280€ 0 m²
Dellstedt 133€ 0 m²
Delve 137€ 0 m²
Diekhusen-Fahrstedt 331€ 0 m²
Dingen 109€ 0 m²
Dörpling 128€ 0 m²
Eddelak 110€ 0 m²
Eggstedt 116€ 0 m²
Elpersbüttel 197€ 0 m²
Epenwöhrden 224€ 0 m²
Fedderingen 256€ 0 m²
Frestedt 111€ 0 m²
Friedrichsgabekoog 273€ 0 m²
Friedrichskoog 205€ 0 m²
Gaushorn 140€ 0 m²
Glüsing 131€ 0 m²
Großenrade 120€ 0 m²
Groven 311€ 0 m²
Gudendorf 111€ 0 m²
Hedwigenkoog 402€ 0 m²
Heide 307€ 16.541 m²
Hellschen-Heringsand-Unterschaar 379€ 0 m²
Helse 102€ 0 m²
Hemme 287€ 0 m²
Hemmingstedt 243€ 0 m²
Hennstedt 145€ 0 m²
Hillgroven 394€ 0 m²
Hochdonn 114€ 1.080 m²
Hollingstedt 145€ 1.200 m²
Hövede 134€ 0 m²
Immenstedt 135€ 0 m²
Kaiser-Wilhelm-Koog 97€ 0 m²
Karolinenkoog 336€ 0 m²
Kleve 253€ 0 m²
Krempel 288€ 0 m²
Kronprinzenkoog 100€ 0 m²
Krumstedt 115€ 0 m²
Kuden 113€ 0 m²
Lehe 305€ 0 m²
Lieth 244€ 0 m²
Linden 139€ 0 m²
Lohe-Rickelshof 344€ 0 m²
Lunden 299€ 0 m²
Marne 319€ 0 m²
Marnerdeich 319€ 0 m²
Meldorf 359€ 0 m²
Neuenkirchen 316€ 0 m²
Neufeld 102€ 0 m²
Neufelderkoog 97€ 0 m²
Nindorf 162€ 0 m²
Norddeich 380€ 0 m²
Norderheistedt 224€ 0 m²
Nordermeldorf 262€ 0 m²
Norderwöhrden 273€ 0 m²
Nordhastedt 206€ 0 m²
Odderade 137€ 0 m²
Oesterdeichstrich 305€ 0 m²
Oesterwurth 287€ 0 m²
Offenbüttel 129€ 0 m²
Osterrade 123€ 0 m²
Ostrohe 236€ 0 m²
Pahlen 123€ 0 m²
Quickborn 114€ 0 m²
Ramhusen 99€ 0 m²
Rehm-Flehde-Bargen 286€ 0 m²
Reinsbüttel 314€ 0 m²
Sankt Annen 278€ 0 m²
Sankt Michaelisdonn 107€ 1.614 m²
Sarzbüttel 129€ 0 m²
Schafstedt 119€ 0 m²
Schalkholz 131€ 0 m²
Schlichting 278€ 0 m²
Schmedeswurth 101€ 0 m²
Schrum 143€ 0 m²
Schülp 343€ 0 m²
Stelle-Wittenwurth 264€ 0 m²
Strübbel 323€ 0 m²
Süderdeich 319€ 0 m²
Süderdorf 130€ 0 m²
Süderhastedt 117€ 0 m²
Süderheistedt 225€ 0 m²
Tellingstedt 135€ 0 m²
Tensbüttel-Röst 124€ 0 m²
Tielenhemme 140€ 0 m²
Trennewurth 109€ 209 m²
Volsemenhusen 103€ 0 m²
Wallen 135€ 0 m²
Warwerort 271€ 0 m²
Weddingstedt 236€ 0 m²
Welmbüttel 139€ 0 m²
Wennbüttel 129€ 0 m²
Wesselburen 344€ 0 m²
Wesselburener Deichhausen 286€ 0 m²
Wesselburenerkoog 412€ 0 m²
Wesseln 304€ 0 m²
Westerborstel 128€ 0 m²
Westerdeichstrich 336€ 0 m²
Wiemerstedt 256€ 0 m²
Windbergen 121€ 0 m²
Wöhrden 263€ 0 m²
Wolmersdorf 161€ 0 m²
Wrohm 126€ 0 m²

3. Bodenrichtwerte Dithmarschen

Das ist der Bodenrichtwert und so ermitteln Sie ihn online über das Internet

Bodenrichtwerte für Bauland

Der Bodenrichtwert ist nach § 196 Absatz 1 BauGB definiert als der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone). Dabei wird angenommen, dass die Grundstücke innerhalb einer Bodenrichtwertzone ähnliche Grundstücksmerkmale aufweisen, insbesondere in Hinsicht auf Art und Maß der Nutzbarkeit, und somit im Wesentlichen auch gleiche Wertverhältnisse vorliegen. In bebauten Gebieten sind Bodenrichtwerte mit dem Wert zu ermitteln, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre.

Veröffentlichung der Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte Dithmarschen können bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erfragt werden. Die Auskunft kann mündlich, schriftlich sowie online über das Geoportal Schleswig-Holstein (DANord) erteilt werden. Der Abruf der Bodenrichtwertkarte über das DANord ist kostenlos.

Hier gelangen Sie zu unserer Bodenrichtwertübersicht mit den Zugängen zu den Online-Systemen der einzelnen Bundesländer:

4. Grundstückswert ermitteln

Unabhängig, ob Kauf oder Verkauf eines Grundstücks, zu Beginn müssen Sie den Grundstückswert schätzen. Aber wie viel ist ein Grundstück im Kreis Dithmarschen aktuell wert? Welche Verfahren zur Grundstückswertermittlung gibt es überhaupt und welche Faktoren müssen berücksichtigt werden? Wir haben alle Antworten darauf für Sie zusammengestellt und zeigen, wie die Bewertung eines Grundstücks gelingt!

Grundstückspreis ermitteln

5. Grundstück verkaufen

Sie möchten Ihr Grundstück im Kreis Dithmarschen verkaufen? Ein Grundstücksverkauf sollte gut organisiert sein, denn es geht in der Regel um viel Geld. Ein erfahrener Makler kann Ihnen viel Zeit und Arbeit sparen und Sie zudem vor teuren Fehlern bewahren. Sie können den Verkauf aber auch selbst in die Hand nehmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Grundstück erfolgreich zum Top-Preis verkaufen - mit oder ohne Makler!

Grundstück verkaufen

6. Grundstück in Dithmarschen kaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Baugrundstück in Dithmarschen? Wählen Sie ein Immobilienportal aus und gelangen Sie direkt auf die entsprechende Grundstückssuche:

Direkt zur
Grundstückssuche!

Jetzt Ihre Immobilie kostenlos bewerten lassen

Unser Kooperationspartner findet den richtigen Experten für Ihr Grundstück oder Ihre Immobilie vor Ort!

100% kostenlos
& unverbindlich

Disclaimer

Die Berechnungen und Grafiken auf dieser Webseite sind eine automatisierte Auswertung unserer Rohdaten zum deutschen Grundstücksmarkt. Teilweise werden Informationen aus Berichten Dritter (Expertenmeinungen) in die Auswertungen einbezogen. Bei allen Preisen handelt es sich um Angebotspreise. Die Visualisierung erfolgt nach eigenem Verfahren. Die automatisierte Auswertung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Für Vollständigkeit, Abweichungen, Änderung und Fehler übernehmen wir keine Haftung. Unser Report stellt keine Investment Empfehlung dar.